Visa

From Wikimania 2011 • Haifa, Israel
Jump to navigation Jump to search

* ar /العربية (proofreading)* cs/čeština (missing) * de/Deutsch (published)* en/English (published)* es/español (missing) * eu/euskara (missing) * fr/français (missing) * he/עברית (published)* hu/magyar (missing) * ja/日本語 (missing) * ko/한국어 (missing) * ms/Bahasa Melayu (missing) * nl/Nederlands (missing) * pl/polski (missing) * ru/русский (published)* tr/Türkçe (missing) * za/Vahcuengh (missing) * zh-hant/中文(繁體)‎ (in progress) * zh-hans/中文(简体)‎ (in progress) * * * * * * * * * * *

destination: Visas

Zur Einreise nach Israel wird ein Reisepass benötigt, der mindestens sechs Monate über den Aufenthalt im Land gültig ist. Reisende ohne Visumpflicht oder mit einem Touristen-Visum dürfen normalerweise bis zu 90 Tage in Israel bleiben.

Voraussetzungen zur Erteilung von Visa

Die Voraussetzungen für ein Visum für Israel sind auf der Webseite des Israelischen Tourismus-Ministerium zu erhalten, von wo auch die Informationen dieser Seite stammen. Änderungen werden ständig von Israelischen behördlichen Publikationen auf hebräisch gesammelt. Alle Informationen beziehen sich auf reguläre Reisepässe und normale Umstände (siehe auch Einreisebestimmungen und aktuelle Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts).

Besondere Fälle

  • Palästinische Territorien -
    • West Bank − Einreise nach Israel mit Israelischem Ausweis und Einreisegenehmigung. Die Genehmigung kann von den zuständigen Palästinischen Behörden oder, wenn eine Einladung eines Israelischen Bürgers oder Instituts vorliegt, durch den Einladenden von den Israelischen Behörden bezogen werden. Das Organisations-Team ist bereit Einladungen auszugeben, dies sollte jedoch frühzeitig bekannt gemacht werden.
    • Gaza-Streifen – Aufgrund der schwierigen Bedingungen dort werden betroffene Teilnehmer gebeten sich baldmöglichst an die Veranstalter zu wenden.
  • Kosovo – Israel hat nach der Unabhängigkeitserklärung das Land noch nicht anerkannt, dennoch sind Kosovarische Reisepässe auf der Webseite des Israelischen MFA unter den akzeptierten Reisedokumenten gelistet. Während Serbien kürzlich auf die Liste der Länder mit Visa-freier Einreise gesetzt wurde, sind Inhaber eines Kosovarischen Reisepasses möglicherweise in dieser Ausnahme nicht enthalten. Bitte kontaktieren Sie daher zur Klärung das nächste Israelische Konsult. Weitere Informationen werden hier veröffentlich, sobald diese bekannt sind.

Visa-freie Einreise

Die Bürger der folgenden Länder können ohne Visum nach Israel einreisen:

Blau gefärbte Länder benötigen kein Visum zur Einreise nach Israel.

Afrika

Icons-flag-cf.png Zentralafrikanische_Republik
Icons-flag-ls.png Lesotho
Icons-flag-mw.png Malawi
Icons-flag-mu.png Mauritius
Icons-flag-za.png Südafrika
Icons-flag-sz.png Swasiland

Asien

Icons-flag-hk.png Hongkong
Icons-flag-jp.png Japan
Icons-flag-kr.png Korea (Republik)
Icons-flag-mo.png Macao
Icons-flag-mn.png Mongolei
Icons-flag-ph.png Philippinen

Nordamerika & die Kariben

Icons-flag-bs.png Bahamas
Icons-flag-bb.png Barbados
Icons-flag-ca.png Kanada
Icons-flag-do.png Dominikanische Republik
Icons-flag-gd.png Grenada
Icons-flag-ht.png Haiti
Icons-flag-jm.png Jamaika
Icons-flag-mx.png Mexiko
Icons-flag-kn.png St. Kitts und Nevis
Icons-flag-tt.png Trinidad und Tobago
Icons-flag-us.png Vereinigte Staaten

Zentral- und Südamerika

Icons-flag-ar.png Argentinien
Icons-flag-bo.png Bolivien
Icons-flag-br.png Brasilien
Icons-flag-cl.png Chile
Icons-flag-co.png Kolumbien
Icons-flag-cr.png Costa Rica
Icons-flag-ec.png Ecuador
Icons-flag-sv.png El Salvador
Icons-flag-pa.png Panama
Icons-flag-py.png Paraguay
Icons-flag-pe.png Peru
Icons-flag-gt.png Guatemala
Icons-flag-hn.png Honduras
Icons-flag-sr.png Suriname
Icons-flag-uy.png Uruguay

Europa

Icons-flag-eu.png - Alle Mitgliedsstaaten der Europäischen Union[1]
Icons-flag-al.png Albanien
Icons-flag-ad.png Andorra
Icons-flag-hr.png Kroatien
Icons-flag-gi.png Gibraltar
Icons-flag-is.png Island
Icons-flag-li.png Liechtenstein
Icons-flag-mk.png Mazedonien (F.Y.R.)
Icons-flag-mc.png Monaco
Icons-flag-me.png Montenegro
Icons-flag-no.png Norwegen
Icons-flag-ru.png Russland
Icons-flag-sm.png San Marino
Icons-flag-rs.png Serbien
Icons-flag-ch.png Schweiz

Ozeanien

Icons-flag-au.png Australien
Icons-flag-fj.png Fidschi
Icons-flag-fm.png Mikronesien
Icons-flag-nz.png Neuseeland

Visumpflichtig

Die Bürger dieser Länder benötigen ein Visum von einem der Israelischen Konsulate. Die Ausstellung eines Visums kostet 21 US$ / 15 € / 80 ₪.

Afrika

Icons-flag-dz.png Algerien[2]
Icons-flag-ao.png Angola
Icons-flag-bj.png Benin
Icons-flag-bw.png Botswana
Icons-flag-bf.png Burkina Faso
Icons-flag-bi.png Burundi
Icons-flag-cm.png Kamerun
Icons-flag-cv.png Cape Verde
Icons-flag-td.png Tschad
Icons-flag-km.png Komoren
Icons-flag-cg.png Republik Kongo
Icons-flag-cd.png Demokratische Republik Kongo
Icons-flag-ci.png Elfenbeinküste
Icons-flag-dj.png Dschibuti
Icons-flag-eg.png Ägypten
Icons-flag-gq.png Äquatorialguinea
Icons-flag-er.png Eritrea
Icons-flag-et.png Äthiopien
Icons-flag-ga.png Gabun
Icons-flag-gm.png Gambia
Icons-flag-gh.png Ghana
Icons-flag-gn.png Guinea
Icons-flag-gw.png Guinea-Bissau
Icons-flag-ke.png Kenia
Icons-flag-lr.png Liberia
Icons-flag-ly.png Libyen[2]
Icons-flag-mg.png Madagaskar
Icons-flag-ml.png Mali
Icons-flag-mr.png Mauretanien
Icons-flag-ma.png Marokko
Icons-flag-mz.png Mosambik
Icons-flag-na.png Namibia
Icons-flag-ne.png Niger
Icons-flag-ng.png Nigeria
Icons-flag-rw.png Ruanda
Icons-flag-st.png São Tomé und Príncipe
Icons-flag-sn.png Senegal
Icons-flag-sc.png Seychellen
Icons-flag-sl.png Sierra Leone
Icons-flag-so.png Somalia[2]
Icons-flag-sd.png Sudan[2]
Icons-flag-tz.png Tansania
Icons-flag-tg.png Togo
Icons-flag-tn.png Tunesien
Icons-flag-ug.png Uganda
Icons-flag-zm.png Sambia
Icons-flag-zw.png Simbabwe

Asien

Icons-flag-af.png Afghanistan[2]
Icons-flag-am.png Armenien
Icons-flag-az.png Aserbaidschan
Icons-flag-bg.png Bahrain
Icons-flag-bd.png Bangladesch[2]
Icons-flag-bt.png Bhutan
Icons-flag-mm.png Burma (Myanmar)
Icons-flag-bn.png Brunei
Icons-flag-kh.png Kambodscha
Icons-flag-cn.png China (Volksrepublik)
Icons-flag-tw.png Republik China (Taiwan)
Icons-flag-ge.png Georgien
Icons-flag-in.png Indien
Icons-flag-id.png Indonesien
Icons-flag-ir.png Iran[2]
Icons-flag-iq.png Irak[2]
Icons-flag-jo.png Jordanien
Icons-flag-kz.png Kasachstan
Icons-flag-kp.png Nordkorea[2]
Icons-flag-kw.png Kuwait
Icons-flag-kg.png Kirgisistan
Icons-flag-la.png Laos
Icons-flag-lb.png Libanon[2]
Icons-flag-my.png Malaysia
Icons-flag-mv.png Malediven
Icons-flag-np.png Nepal
Icons-flag-om.png Oman
Icons-flag-pk.png Pakistan[2]
Icons-flag-sy.png Syrien[2]
Icons-flag-tj.png Tadschikistan
Icons-flag-qa.png Katar
Icons-flag-sa.png de:Saudi-ArabienSaudi-Arabien[2]
Icons-flag-sg.png Singapur
Icons-flag-lk.png Sri Lanka
Icons-flag-th.png Thailand
Icons-flag-tl.png Osttimor
Icons-flag-tm.png Turkmenistan
Icons-flag-uz.png Usbekistan
Icons-flag-vn.png Vietnam
Icons-flag-ae.png Vereinigte Arabische Emirate
Icons-flag-ye.png Jemen[2]

Karibik

Icons-flag-ag.png Antigua and Barbuda
Icons-flag-bz.png Belize
Icons-flag-cu.png Cuba
Icons-flag-dm.png Dominica
Icons-flag-lc.png Saint Lucia
Icons-flag-vc.png St. Vincent & the Grenadines

Süd-Amerika

Icons-flag-gy.png Guyana
Icons-flag-ve.png Venezuela

Europa

Icons-flag-by.png Belarus
Icons-flag-ba.png Bosnia & Herzegovina
Icons-flag-md.png Moldova
Icons-flag-tr.png Turkey
Icons-flag-ua.png Ukraine

Ozeanien

Icons-flag-mh.png Marshall Islands
Icons-flag-nr.png Nauru
Icons-flag-pw.png Palau
Icons-flag-pg.png Papua New Guinea
Icons-flag-ws.png Samoa
Icons-flag-sb.png Solomon Islands
Icons-flag-to.png Tonga
Tuvalu flag 300.png Tuvalu
Icons-flag-vu.png Vanuatu

Visa für Länder im Mittleren Osten (ausser Ägypten und Jordanien)

Die grössten Schwierigkeiten gibt es für Besucher aus dem Irak, Iran, Syrien, Libanon, Libyen, Yemen und Afghanistan.

Es gibt einige weitere Ländern, die es ihren Bürgern theoretisch verbieten nach Israel zu reisen, sich aber nicht weiter darum kümmern wenn sie es doch tun, solange sie sich unauffällig verhalten (zB. Saudi Arabien, Algerien, Indonesien, Pakistan, die Golf-Staaten). In Israel werden häufig internationale Konferenzen abgehalten zu denen regelmässig auch Besucher aus den genannten Ländern anreisen.

Auf alle Fälle wird das Organisations-Team ihr bestes dafür tun um hier zu helfen.

Ein Antrag auf ein Visum kann durch jemanden in Israel in einem nahen Drittland gestellt werden (zum Beispiel in Thailand oder Hong Kong), oder per Post über ein anderes Land (die USA zum Beispiel). Sobald das Visum erteilt ist, ist die Ein- und Ausreise nach und von Israel möglich. Der Antrag benötigt ungefähr drei Wochen und kostet ca. 21 US$. Wie erwähnt können Reisepässe nicht gestempelt werden um Probleme bei der Rückreise ins eigene Land zu vermeiden.

Wenn wir uns frühzeitig bemühen, so glauben wir, dass wir für alle oder gar alle Teilnehmer Visa arrangieren können und schlagen daher vor, dass die Registrierung sechs Monate vor der Konferenz beginnen sollte.

Einzelnachweise

  1. Deutsche Bürger geboren am oder vor dem 31. Dezember 1927 müssen eine Visum vorab beantragen.
  2. 2.00 2.01 2.02 2.03 2.04 2.05 2.06 2.07 2.08 2.09 2.10 2.11 2.12 2.13 Visa-Anträge sollten sehr frühzeitig gestellt werden. Die Veranstalter bieten Unterstützung an.